GDPR data protection regulation

GDPR`s Silberstreif am Horizont: Gute Nachrichten liegen vor uns!

Es gab eine Menge Beschwerden über die GDPR-Verordnungen. Es gibt so viele Möglichkeiten, dieses Thema zu betrachten, dass allein die Eröffnung des Themas in einer Sitzung mehr Kontroversen auslösen könnte, als man sich vorstellen kann.

Aber lassen Sie uns einen genaueren Blick auf dieses Regelwerk werfen, um besser zu verstehen, wo die Wahrheit liegt. Aber seien Sie gewarnt. Es könnte Wochen dauern, sich mit dieser Angelegenheit zu befassen, und wir werden möglicherweise nicht zu einem eindeutigen Ergebnis kommen.

Zunächst einmal ist die Datenschutz-Grundverordnung unglaublich kompliziert, und der Versuch, sie zu verstehen und einzuhalten, könnte die Menschen in schlechte Stimmung versetzen. Dennoch sollten wir uns nicht entmutigen lassen und versuchen, das Beste aus allen uns zur Verfügung stehenden Informationen zu machen.

Die Datenschutzgrundverordnung ist die Art und Weise der EU zu sagen, dass sie auf der Seite der Menschen steht und vielleicht in einem sanfteren Tonfall die Botschaft aussendet, dass sie mit dem Haufen in den E-Mails fertig ist. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Als Vermarkter wollen Sie das Beste aus all Ihren E-Mail-Marketingkampagnen machen. Sie möchten Newsletter und Nachrichten über Aktualisierungen oder Werbeaktionen verschicken, aber Sie sind sich vielleicht nicht bewusst, dass Ihr Kunde Hunderte von ähnlichen Nachrichten erhält.

Widersprüchliche Ansichten über die Datenschutz-Grundverordnung

mix vector image of a bulb and grenade

Das Problem ist, dass es im Gegensatz zu Ihren Newslettern, die aufgrund eines Abonnements erschienen sind, andere Vermarkter gibt, die die personenbezogenen Daten des Kunden missbräuchlich verwenden könnten. Aus Sicht des Kunden scheint die DSGVO wie ein frischer Wind und ein Hoffnungsschimmer zu sein, dass endlich jemand seine Zustimmung zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten einholt.

Aus der Sicht des Vermarkters bedeutet die GDPR-Gesetzgebung Druck zur Einhaltung, ernsthafte Konsequenzen, wenn der Umsetzungsprozess scheitert, und eine Menge Arbeit, um alles zu erledigen. Außerdem steht der Tag X vor der Tür, was den Stresspegel in die Höhe treibt. Als Unternehmer sollten Sie jedoch, so sehr Sie auch versucht sein mögen, die DSGVO als Horrorshow zu betrachten, die positive Seite sehen, denn, ob Sie es glauben oder nicht, so etwas gibt es.

 Treffen Sie PayPro Global.

Ihr professioneller eCommerce-Partner

Keine Integrationen von Drittanbietern. Keine versteckten Kosten. Keine verschwendete Zeit.

 Nur eine Lösung, die so einzigartig ist wie die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

Wenn gute Nachrichten in der schlechtesten Form kommen

Sie haben vielleicht schon Tausende von Artikeln darüber gelesen, wie diese neuen Vorschriften Ihren Arbeitsablauf zerstören werden. Diese Artikel haben Ihnen das Beste noch nicht verraten, denn Sie wissen ja, was man sagt. Ersetzen Sie negative Gedanken durch positive, und schon bald werden sich positive Ergebnisse einstellen. Wo können Sie nach versteckten Edelsteinen suchen? Natürlich in den GDPR-Verordnungen.

Einverständnis ist gut. Einverständnis ist ein Freund.

Sie müssen also um Zustimmung bitten. Sie müssen doppelt so hart arbeiten, um Ihre Datenbank zu säubern und sicherzustellen, dass alle mit Ihnen auf einer Wellenlänge sind - warum also nicht den Vorteil nutzen?

Wenn man um Zustimmung bittet und diese Zustimmung gegeben wird, dann weiß man, dass man auf die Menschen zählen kann, die Ja gesagt haben.

Zeit bis zur Markteinführung. Nach Vorschrift.

Sobald Sie alle GDPR-Vorschriften umgesetzt haben und Ihre Datenbank bereinigt ist, wissen Sie, dass die verbleibenden Kunden diejenigen sind, die in tatsächliche Käufer umgewandelt werden können. Im Grunde genommen verringern Sie Ihre Verluste, da Sie kein Geld mehr in komplizierte E-Mail-Marketingkampagnen pumpen müssen, die keine wirklichen Erfolgsaussichten haben oder zumindest keine, die genau vorhergesehen werden können. Sie senden eine Botschaft, und diese Botschaft geht direkt zu den Menschen, die tatsächlich bereit sind zuzuhören.

Wenn Sie die Anzahl der Ohren begrenzen, die Ihrem Megaphon genau zuhören, sind Ihre Möglichkeiten der Zielgruppenansprache weitaus größer, als Sie vielleicht erwartet haben. Im Klartext bedeutet dies, dass Sie in der Lage sind, Kampagnen durchzuführen, die direkt an die Zielgruppe gerichtet sind.

Lassen Sie uns über die Wirksamkeit sprechen.

vector image human presentation of statistics

Sie haben also die Änderungen vorgenommen, die harte Arbeit erledigt, die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen Geschäfte tätigt, geändert und sind zu 100 % GDPR-konform. Außerdem haben Sie Ihre Datenbank bereinigt und vielleicht ein paar Abonnenten verloren. Das muss Ihnen nicht leid tun, denn jetzt wissen Sie, wo Sie stehen und wer Ihnen tatsächlich zuhört. Nach dem Frühjahrsputz folgt ein Verkaufssommer, diesmal wahrscheinlich der erste seit langem, der nach Vorschrift und mit akzeptablen Kosten vermarktet wird. Jetzt ist die Zeit der Abrechnung gekommen. Wir wollen sehen, was aus dem Marketing nach Vorschrift geworden ist. Haben Sie gute Arbeit geleistet oder gibt es Dinge, die verbessert werden müssen?

Wie kann man die Wirksamkeit berechnen? Natürlich durch Verkäufe. Eine andere Berechnung wurde nicht erfunden, da alle so sehr mit GDPR beschäftigt waren. Der Clou an der Sache ist, dass wir dieses Mal mit einer Gesamtzahl von Kunden rechnen, die umfangreiche Veränderungen durchlaufen hat. Ihre Zielgruppe, die Ihnen Ihre ach so wertvollen Erkenntnisse liefern wird, ist diejenige, die durch die GDPR-Filter gegangen ist und sich dabei verändert hat. Die Idee dahinter ist, dass Sie einen Prozentsatz der Verkäufe betrachten, die von einer veränderten, echten Zielgruppe getätigt wurden.

Anhand dieses Prozentsatzes können Sie Ihre Schlüsse ziehen. Je kleiner er ist, desto stärker sollten Sie Ihre Werbestrategie ändern. Je größer der Prozentsatz, desto lauter der Applaus, denn Sie haben Ihren Job genau richtig gemacht. Und weil Sie Ihre Arbeit richtig gemacht haben, weil Sie sich umgestellt haben und jetzt GDPR-konform sind, können Sie sich über genaue Berichte und Analysen freuen. Das ist die Lektion, die Sie hier lernen können.

Abschließende Überlegungen (vorläufig)

vector of big finger up

Die Quintessenz ist einfach. Die Datenschutz-Grundverordnung ist eine chaotische Angelegenheit, aber sie hat auch ihre Vorteile. Und während Sie hart daran arbeiten, die neuen EU-Vorschriften einzuhalten, sollten Sie auch das Beste aus den positiven Seiten der Geschichte machen. Kurz gesagt, hier ist, was Sie als Ergebnis all der harten Arbeit zur Einhaltung der GDPR gewinnen werden.

Treffen Sie PayPro Global.

Ihr professioneller eCommerce-Partner

Keine Integrationen von Drittanbietern. Keine versteckten Kosten. Keine verschwendete Zeit.

 Nur eine Lösung, die so einzigartig ist wie die Bedürfnisse Ihres Unternehmens.

 

  • Zustimmung bedeutet, dass sie mit dem, was Sie verkaufen, einverstanden sind.
  • Die Zustimmung bedeutet, dass sie mehr wissen wollen.
  • Die Zustimmung bedeutet, dass Sie einen Platz in ihrem Posteingang wert sind.
  • Und das Wichtigste: Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, stehen Ihnen die Türen für ihre Interessen offen.

Die Umsetzung der DSGVO mag kompliziert sein, aber gleichzeitig ist sie für die Vermarkter von Vorteil. Veränderung ist gut, und auch wenn jeder bei dem Gedanken an Veränderung knurrt und schreit, wird sie am Ende doch geschätzt. Sehen Sie es also positiv, konzentrieren Sie sich auf Ihre Ziele und betrachten Sie Veränderungen als Chance und nicht als Rückschlag.

 
Blogger

Meir Amzallag

Co-founder and CEO of PayPro Global | Discover a collection of articles on B2B marketing, subscriptions, and e-commerce strategies

Ioana Grigorescu

Content Marketing Manager at PayPro Global | Discover a collection of articles on B2B marketing, subscriptions, and e-commerce strategies

weitere Autoren

Zuerst wissen. Schnell handeln.

Es braucht kein Glück, um erfolgreich zu sein, aber es braucht Wissen. Seien Sie der Erste, der von den neuesten Erkenntnissen der Branche und den wichtigsten Marketing-Tipps und -Tricks erfährt. Registrieren Sie sich und genießen Sie es! Immer informiert. Niemals Spammed.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!